Liudmila Bucher

Maltherapeutin für personenorientierte Maltherapie IHK 
(Institut für Humanistische Kunsttherapie), Zürich
Künstlerin

"Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird." Mit diesem Spruch gehe ich durch mein Leben. Schon als Kind war ich begeistert von den vielen Farben und Kreationen die uns die Natur bietet. Aufgewachsen in einer Künstlerfamilie in Russland, verbrachte ich viel Zeit damit, verschiedene Techniken und Künstler zu erkunden. Als ich in die Schweiz kam, begegnete ich zum ersten Mal dem Beruf Kunsttherapeutin, welches mich sofort ansprach.

Unter dem Begriff "Begleitetes Malen" wird eine kunsttherapeutische Methode verstanden, die von Bettina Egger aus den Ausdrucksmalen von Arno Stern entwickelt wurde. Diese Therapieform eignet sich besonders dort, wo Worte fehlen. Sie malen ohne Themenvorgabe das, was gerade in Ihnen entsteht. Sie geben Ihren inneren Bildern eine Gestalt.

Frau_Milaschka.jpg